Tagesordnungspunkt

TOP Ö 8: Bildung des Verwaltungsausschusses

BezeichnungInhalt
Sitzung:03.11.2016   Rat/06/2016 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  SV/FD1/060/2016 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 96 KB Vorlage 96 KB

1.         Der Rat der Stadt Diepholz beschließt gemäß § 74 Abs. 2 Satz 2 NKomVG, dass sich die Zahl der Beigeordneten für die Dauer der Wahlperiode um 2 auf 8 Beigeordnete erhöht.

 

2.    Der Rat stellt gemäß § 75 Abs. 1 in Verbindung mit § 71 Abs. 5 NKomVG durch Beschluss einvernehmlich fest:

 

a)    Die 8 Sitze des Verwaltungsausschusses werden gemäß § 75 Abs. 1 in Verbindung mit § 71 Abs. 5 NKomVG wie folgt auf die Vorschläge der Fraktionen und Gruppen des Rates verteilt:

CDU-Fraktion                             =   4 Sitze

SPD-Fraktion                              =   2 Sitze

FDP-Fraktion                              =   1 Sitz

Fraktion Die Grünen               =   1 Sitz

 

b)      Folgende Beigeordnete sowie deren Stellvertreterinnen oder Stellvertreter werden bestimmt:

 

benennende Fraktion

Beigeordnete/r

Stellvertreter/in

CDU-Fraktion

Horst Glockzin

Heino Langhorst

CDU-Fraktion

Hans-Ulrich Püschel

Bärbel Schmitz

CDU-Fraktion

Wilhelm Paradiek

Heinfried Sudmann

CDU-Fraktion

Gerhard Albers

Marcel Scharrelmann

SPD-Fraktion

Sonja Syrnik

Manfred Albers

SPD-Fraktion

Bernt Streese

Marta Sickinger

FDP-Fraktion

Hans-Werner Schwarz

1. Wilhelm Reckmann

2. Heinrich Buck

Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

Andreas Pawelzik

1. Dagmar Trümpler

2. Veysi Savga

 

 

Für das von der FDP-Fraktion und das von der Fraktion Die Grünen entsandte VA-Mitglied kann gemäß § 75 Abs. 1 Satz 5 NKomVG jeweils ein zweiter Stellvertreter/ eine zweite Stellvertreterin benannt werden.


Der Rat der Stadt Diepholz beschließt bei 30 Stimmen und 1 Enthaltung: