Personal in Kindertagesstätten

Frau Schilke erklärt auf Nachfrage von RH Halfpap, jede Änderung oder Erweiterung des Betreuungsangebotes wird, auch bezüglich vorhandenen Personals, mit den jeweiligen Trägern abgestimmt bevor das Angebot entsteht.

 

Stellv. FDL Strümpler führt auf Nachfrage von RH Halfpap aus, im nächsten Ausschuss Bildung und Kultur am 21.02.2019 wird über das Modellprojekt der Landesregierung zur Verbesserung der Ausbildungsbedingungen für Erzieherinnen und Erzieher gesprochen.

 

Verfahren bei notwendigen Baumaßnahmen in Kindertagesstätten

Frau Schilke erklärt auf Nachfrage von RH M. Albers, die Kindertagesstätten rechnen über die Betriebskosten notwendige kleine Renovierungsmaßnahmen ab. Große Maßnahmen können auf Antrag der Träger der Kindertagesstätten und Beschluss durch den Rat der Stadt Diepholz gefördert werden.

 

RH Mester weist auf die Kuratorien der Kindertagesstätten hin, in denen die Träger ihre Angelegenheiten schildern und von notwendigen Maßnahmen berichten.