Auf Nachfrage erklärt BM Marré, dass im Baugebiet „Willenberger Masch“ aktuell eine Geschwindigkeit von 30 h/km erlaubt sei. Welche Außenwirkungen der neue Bebauungsplan auf die erlaubte Geschwindigkeit hat, könne er aktuell nicht beantworten, die Information wird er aber nachreichen.

Zudem teilt BM Marré auf Frage von Herrn Hoff mit, dass im Rahmen der Verkehrsordnung die Regel „rechts vor links“ gelte und er derzeit keinen Anlass sehe die Beschilderung zu aktualisieren.