BezeichnungInhaltBezeichnungInhalt
Name:SV/FD2/002/2019  
Art:Beschlussvorlage  
Datum:25.01.2019  
Betreff:Ausbau der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen zur Erweiterung des Betreuungsangebotes
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Planung Ausbau Dachgeschoss Aschen Dateigrösse: 2 MB Planung Ausbau Dachgeschoss Aschen 2 MB

Beschlussvorschlag:

1. Die Stadt Diepholz beauftragt den Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Grafschaft Diepholz schnellstmöglich die obere Etage der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen zur Erweiterung des Betreuungsangebotes ab August 2019 auszubauen.

 

2. Die benötigten Haushaltsmittel für den Ausbau der oberen Etage werden aus den vorgesehenen Mitteln (36500 0960001 022-05: 150.000 €) für die Erweiterung des Bewegungsraumes der Ev.- luth. integrativen Kindertagesstätte Lappenberg gezahlt.

Die überschreitenden Kosten in Höhe von 40.000 € werden als überplanmäßige Ausgabe im Haushalt 2019 bereitgestellt.

 

3. Für die Erweiterung des Bewegungsraumes der Ev.-luth. integrativen Kindertagesstätte Lappenberg werden für 2020 erneut 150.000 € im Produkt 36500 eingestellt.


Sachverhalt:

In der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen können 25 Kinder betreut werden. Derzeit wird in der Gruppe ein Integrationskind betreut. Die Platzzahl verringert sich daher bis zur Einschulung des Kindes in 2021 auf 20.

 

Zum neuen Kindergartenjahr ab August 2019 werden nur zwei Kinder in die Schule wechseln. Durch das neue Anmeldeverfahren über die Homepage der Stadt Diepholz hat sich bereits Ende 2018 gezeigt, dass aus Aschen 10 Kinder den Wunsch auf eine Betreuung ab August 2019 in der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen haben.

 

Diese Betreuungswünsche können nicht erfüllt werden.

 

Durch das neue Baugebiet in Aschen sind derzeit 38 Kinder im Alter von 3 – 6 Jahren in Aschen gemeldet.

 

Um den Bedarf in Aschen zu decken, wurden bereits im Dezember 2018 erste Gespräche mit der Leitung und dem Träger der Kindertagesstätte, sowie mit der Landesschulbehörde,  geführt.

 

Zur schnellstmöglichen Deckung des Bedarfes könnte das Dachgeschoss der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen für eine weitere Kindergartengruppe mit Platz für 25 Kinder ausgebaut werden.

 

Um den Familien in Aschen bei der Betreuung der Kinder entgegen zu kommen, könnte eine der beiden Gruppen in eine altersgemischte Gruppe (2 – 6 Jahre) umgewandelt werden. Die Notwendigkeit in Aschen eine Krippe vorzuhalten ist nicht gegeben.

 

Die Küche der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen befindet sich im unteren Gruppenraum. Die Landesschulbehörde erklärt, diese Küche könne übergangsweise noch für beide Gruppen genutzt werden.

 

Der Erweiterungsplan der Architektin sieht daher zunächst den Ausbau des Dachgeschosses für die Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen vor.

 

Der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Grafschaft Diepholz wird als Träger der Kindertagesstätte den Ausbau planungstechnisch übernehmen.

 

Die Stadt Diepholz hat das Gebäude 2001 finanziert und wird daher Änderungen ebenfalls finanzieren.

 

Das Land prüft gerade die Möglichkeit einer Förderung von Investitionen in Kindergärten über eine Änderung der Richtlinie RAT V.

 

Mit dem Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Grafschaft Diepholz wurde abgestimmt, dass die Schaffung von Betreuungsplätzen in der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen zunächst Vorrang vor der Erweiterung des Bewegungsraumes der Ev.-luth. integrativen Kindertagesstätte Lappenberg hat.

 


Finanzierung:

Haushaltsmittel werden im Produkt 36500 wie folgt eingeplant:

 

2019:    

-       die eingestellten Fördermittel in Höhe von 150.000 € für die Erweiterung des Bewegungsraumes der Ev.-luth. integrativen Kindertagesstätte Lappenberg werden für den Ausbau des Dachgeschosses der Ev.-luth. Kindertagesstätte Aschen bereitgestellt.

-       40.000 € werden überplanmäßig im Haushalt 2019 bereitgestellt.

 

2020:    

-       150.000 € Ausbau Bewegungsraum der Ev.-luth. integrativen Kindertagesstätte Lappenberg

 


Anlagen:

-       Planung des Aus- und Anbaus der Ev.-luth. Kindertagessstätte Aschen inkl. voraussichtliche Kosten