Betreff
Berufung von Führungskräften der Ortsfeuerwehr Diepholz,
a.) Ernennung des Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Diepholz
b.) Ernennung eines stellv. Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Diepholz
c.) Ernennung eines stellv. Ortsbrandmeisters der Ortsfeuerwehr Diepholz
Vorlage
SV/FD2/008/2018
Aktenzeichen
2.1/37-15-00
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

a. Der Brandmeister Björn Höffken wird unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für sechs Jahre zum Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Diepholz ernannt.

 

b. Der Oberbrandmeister Volker Leymann wird unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für sechs Jahre zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Diepholz ernannt.

 

c. Der Brandmeister Dr. Hauke Malz wird unter Berufung in das Ehrenbeamtenverhältnis für sechs Jahre zum stellvertretenden Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Diepholz ernannt.

Sachverhalt:

Nachdem der bisherige Ortsbrandmeister Rolf Gatzemeier sein Amt niedergelegt hatte, ist das gesamte Kommando der Ortsfeuerwehr Diepholz zurückgetreten. Dementsprechend waren in der Generalversammlung am 26. Januar alle drei Positionen neu zu wählen.

Die Versammlung hat Björn Höffken zum neuen Ortsbrandmeister gewählt.

Volker Leymann und Dr. Hauke Malz wurden zu seinen Stellvertretern gewählt. 

 

Finanzierung:

Für den Ortsbrandmeister wird eine monatliche Aufwandsentschädigung von 120 € für seine Stellvertreter jeweils 60 € gezahlt. Jährlich sind 2.880 € zu zahlen. Mittel stehen bei Produkt 12600.4421000 zur Verfügung.