Zuschuss für die Erweiterung der Flutlichtanlage auf der Sportanlage Sankt Hülfe-Heede

Betreff
Zuschuss für die Erweiterung der Flutlichtanlage auf der Sportanlage Sankt Hülfe-Heede
Vorlage
SV/FD2/011/2019
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

 

1. Dem TuS Sankt Hülfe-Heede wird ein Zuschuss in Höhe von 25.535 Euro für die Erweiterung der Flutlichtanlage auf dem Nebenplatz der Sportanlage Sankt Hülfe-Heede gewährt.

 

2. Für die Auszahlung des Zuschusses werden Mittel in Höhe von 25.600 Euro überplanmäßig beim Bestandskonto 42100.0040018 bereitgestellt.

 

Sachverhalt:

 

Der TuS Sankt Hülfe-Heede hat die Erweiterung der Flutlichtanlage für den Nebenplatz beantragt. Die Erweiterung ist notwendig, um den Spiel- und Trainingsbetrieb für die Jugend- und Herrenmannschaften auf zwei Plätze zu verlagern.

 

Es sollen 3 neue Flutlichtmasten mit insgesamt 4 LED-Flutern auf der Ostseite des Nebenplatzes errichtet werden. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen laut Finanzierungsplan für den Landessportbund insgesamt 52.721,00 Euro (förderfähige Ausgaben: 51.221,00 Euro).

 

Der TuS Sankt Hülfe-Heede hat für die Maßnahme bereits im letzten Jahr einen Förderantrag beim Landessportbund gestellt. Mittlerweile liegt der Förderbescheid über 15.365 Euro (29,14 %) vom Landessportbund vor. Voraussetzung für die Förderung ist jedoch, dass die Stadt Diepholz die Maßnahme mit 25.535 Euro bezuschusst. Der Verein erbringt Eigenleistungen im Wert von ca. 9.000 Euro. Mit den Eigenleistungen beträgt der Zuschuss insgesamt 46,21 %, so dass die Verwaltung die Maßnahme befürwortet.

 

 

Finanzierung:

 

Die Mittel in Höhe von 25.535 Euro sind überplanmäßig mit 25.600 Euro beim Bestandskonto 42100.0040018 bereitzustellen. Die Finanzierung erfolgt über die Gesamtdeckung im Haushalt 2019.

 

Anlagen:

- Luftbildaufnahme von der Sportanlage Sankt Hülfe-Heede